Reptilien, Schlangen, Spinnen, Insekten und Zubehör
Hotline: +49 (0)30 868 70 25 80-1

Infos für Aussteller

In diesem Dokument findet Ihr die aktuelle Börsenordnung sowie die ebenfalls geltenden TVT-Richtlinien und die Berliner Verordnung über das Halten gefährlicher Tiere wildlebender Arten.

Die Terraristikbörse Berlin findet ca. sechsmal jährlich statt. Sie ist aus den früheren Reptilienbörsen im Hohenzollernsaal entstanden, die sich seit 2002 als Pflichttermin in der Berlin-Brandenburger Reptilienszene etabliert haben.

Terraristikbörse BerlinSie ist die größte Veranstaltung ihrer Art in Berlin-Brandenburg und zieht viele interessierte Berliner, Anfänger wie Profis, an, die sich hier mit Tieren und Zubehör eindecken und über die Reptilienhaltung informieren wollen.

Mehr Informationen zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Da die Ausstellungsfläche i.d.R. schon einige Wochen vor einer Börse ausgebucht ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Tierschutz und die artgerechte Haltung der Tiere sind uns besonders wichtig, daher arbeiten wir intensiv mit dem Amtstierarzt und der zuständigen Artenschutzbehörde zusammen. Alle Aussteller müssen sich an unsere Börsenordnung halten, die eine artgerechte Unterbringung der Tiere auf der Börse und einen ordnungsgemäßen Ablauf des Verkaufs sicherstellt.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie bei unserer nächsten Terraristikbörse als Aussteller begrüßen zu können.

Adresse:

Tegeler Seeterrassen
Wilkestr. 1
13507 Berlin

Anfahrt:

U-Bahnhof Alt-Tegel (U6)
Busse 124, 125, 133, 220, 222